Archiv der Kategorie: News – Termine

Hier werden Kräuteraktivitäten angekündigt

Wann wird’s mal wieder richtig Sommer,…..

hat schon Rudi Carell in den 70er Jahren gesungen. Scheint ja heuer wieder aktuell zu sein. Der Ist-Zustand ist bescheiden und Besserung ist keine in Sicht, wobei wir im Osten nicht so schlimm dran sind, wie der Westen Österreichs. Die Meterologen warten jetzt mal auf den Siebenschläfertag am 27. Juni. Der Siebenschläfertag ist ein alter Lostag, der ursprünglich auf den 7. Juli fiel, durch die diversen Kalenderreformen aber heute eben auf den 27. Juni fällt. Tatsache ist, dass die um diese Zeit vorherrschende Wetterlage ziemlich stabil ist und meist für die nächsten sieben Woche anhält. Also, Daumen drücken, dass es nicht regnet.

Eine kleine Auswahl an Bauernregeln:

Das Wetter am Siebenschläfertag sieben Wochen bleiben mag.
Ist der Siebenschläfer nass, regnet’s ohne Unterlass.
Der Siebenschläferregen, der bringt dem Lande keinen Segen.
Scheint am Siebenschläfer Sonne, gibt es sieben Wochen Wonne.

Meine liebste Bauernregel lautet allerdings:
Kräht der Hahn am Mist, ändert sich’s Wetter oder es bleibt wie’s ist.

Hat eine 100% Trefferquote 🙂

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemeine Infos, News - Termine

Wollfärbe Workshop – eine Werkschau

Vor zwei Wochen fand in Kronberg, im Landhaus Kraus, der erste Workshop für das Färben von Wolle mit Pflanzen statt.
Gefärbt wurde mit den Schalen der gelben Küchenzwiebel

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mit Efeubeeren, die bereits im Jänner gesammelt wurden
IMG_6086>

Mit Löwenzahnblüten, die wir vor Ort sammelten
IMG_6068

und mit Schöllkraut, das wir ebenfalls vor Ort sammelten
Schoellkraut

Nach zwei Tagen unerbittlichen Arbeitens, in denen wir uns kaum eine Pause gönnten 🙂

buffetVor

Und unermüdlich am Schuften waren,

IMG_6103
und über alles gründlich nachdachten

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

und eifrig recherierten

IMG_6122

haben wir sooooo tolle Farben erhalten.

all wool

zwiebel schaf
Und weil es so schön war, gibt es am zweiten Juli Wochenende (13.-14.7.2013)

Wilde Kräuter bunte Fäden
ein 2tägiger Färbeworkshop mit Ruth Pryce
Wir begeben uns auf die Spuren eines alten Handwerks und färben Wolle und Wollgemische mit Pflanzen die wir teilweise selbst sammeln werden. Wenn es die Natur zulässt, werden wir u.a. mit Goldrute und Nussblättern färben.
Ort: Landhaus Kraus Kronberg, Minister Kraus Strasse 16, 2123 Kronberg
Max. Teilnehmer: 6
Kosten: 90,– Euro
Jeder Teilnehmer bekommt 200g selbst gefärbte Wolle mit nach Hause. (reicht für 3 Paar Socken, oder 4 Paar fingerlose Handschuhe, oder einen langen Schal)
Anmeldungen und nähere Infos unter: pryce.ruth@gmail.com

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter News - Termine

Kräuterkurse in Tulln

Gabriela Nedomas Kurse als Einstiegstipp in den Kräuterfrühling!

20.02.: Knospen und ihre verborgenen Kräfte – Kleine Knospen, große Kräfte
23.02.: Grüne Kosmetik – Sanfte Hautpflege selbstgemacht
27.03.: Hildegard von Bingen – Bitterkraft & Frühlingszauber

Mi. 20.02. von 17-21 Uhr: Knospen und ihre verborgenen Kräfte – Kleine Knospen, große Kräfte
Während die Natur noch schläft, bereitet sich in den Knospen der Bäumen die nächste Pflanzengeneration auf ihr Kommen vor. Umhüllt von einer schützenden Hülle, schlafen in den Knospen winzige Embryos. Sie sind noch klein, dennoch tragen sie bereits die geballten Kräfte der Bäume in sich. Diese natürlichen Kräfte beleben, regenerieren, verjüngen und schenken uns die konzentrierte Kraft der Natur. In diesem Praxis-Seminar stellen Sie wohltuende Elixiere, Essenzen, Konzentrate und Tinkturen aus Knospen her. Sie lernen neue Methoden für die Arbeit mit Knospen kennen, viele Rezepturen und Knospenzubereitungen mit nach Hause.
für Details auf die Überschriften klicken

Sa. 23.02. von 10-17 Uhr: Grüne Kosmetik – Sanfte Hautpflege selbstgemacht
Grüne Kosmetik ist eine neue, lebendige und naturbelassene Hautpflege, bei der die Frische und Vitalität im Mittelpunkt steht. Das Prinzip: alles Frische wirkt intensiv, nährt, schützt und versorgt die Haut mit Vitalstoffen.  Im Seminar entdecken Sie die Geheimnisse der Grünen Kosmetik und ihre wichtigsten Rezepturen: Salben, Hautcremen, Sonnenschutz, Seifen, Waschlotionen, Deos, Peelings, Parfüms, Haar- und Zahnpflege. Sie arbeiten mit frischen Früchten, Knospen, Kräutern, Harzen, bereiten selbst Hautpflege zu und nehmen vitale Kosmetikprodukte mit nach Hause. Alle Zubereitungen sind sanft für die Haut und auch für Kinder geeignet.

Mi. 27.03. von 17-21 Uhr: Hildegard von Bingen – Bitterkraft & Frühlingszauber
Der Frühling ist bei Hildegard von Bingen Zeit der Reinigung, Entschlackung und Regeneration. Hildegard kannte die vitalisierenden Kräfte der Frühlingspflanzen und hinterließ uns viele Rezepturen, die wirksam Körper, Geist und Seele reinigen und beleben. Aus ihnen bereiten wir Stärkendes für den Frühling und auch dem sanften Fasten widmen wir dabei unsere Aufmerksamkeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter News - Termine

Wilde Kräuter – bunte Fäden

Vielleicht hat ja der eine oder andere auf diesem Blog bereits in erwähnten Färberpflanzen-Blog geschaut. Für alle die das Färben mit Wolle interessiert,  gibt es im April einen tollen Workshop in Kronberg, wo man das ganze Prozeder gleich selbst ausprobieren kann.
Wilde Kräuter – bunte Fäden
ein 2 tägiger Färbeworkshop mit Ruth Pryce
Wir begeben uns auf die Spuren eines alten Handwerks und färben Wolle und Wollgemische mit Pflanzen die wir teilweise selbst sammeln werden.
27. – 28.4.2013 von 9:30 bis 17:00
Ort: Landhaus Kraus/Kronberg
Max. Teilnehmerzahl: 6
Kosten: 90,–
Materialpreis für 200 g Wolle im Beitrag enthalten. (Reicht für 3 Paar Socken oder 4 Paar fingerlose Handschuhe, oder einen laaaangen Schal, oder….)
Anmeldungen und nähere Informationen unter: pryce.ruth@gmail.com

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter News - Termine

Die Schlosshof Gärten – Ein Ausflugsbericht

Herzlichen Dank an Christa Muhr die für die Wolkersdorfer Kräuterrunde und die Weinviertler Kräuterakademie (=alle Kräuterinteressierten) einen wunderschönen Nachmittag in Schlosshof gestaltet hat.

Neben dem Kräutergarten ist auch der Naschgarten Christas Reich. Beides hat sie uns sehr ansprechend erklärt und natürlich durfen wir im Naschgarten auch so einiges probieren. Wobei die Gummibärchenpflanze würden wir nicht noch einmal essen.

Anschließen hat sich uns durch den Rosengarten, den Naschgarten und natürlich über alle Terassen des Barockgartens geführt.

Viele fanden auch großen Gefallen an der Topfgärtnerei, wo Christa  die Besucher teilhaben lässt an den vielen verschieden Möglichkeiten der Verwendung der Pflanzen. Neben den gut beschrifteten getrockneten Kräutern finden sich auch immer wieder div. Ansätze, Potpourris,  Blütenzucker usw. in diesem ruhigen Teil den Schlosses.

Zum Abschluss waren wir noch im Weinviertler Garten, wo einige von uns das eine oder andere Samenkorn ergattern konnten. Es war ein wirklich gelungener Nachmittag und Schlosshof kann sich freuen so tolle Mitarbeiter zu haben.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter News - Termine

Seminar „Bäume & Sträucher erkennen

Teil A

Heimische Gehölze & Gesamtüberblick

geführte Wanderung & anschließender Vortrag
In einer geführten Wanderung tauchen wir in die Wildnis des Augartens in Wien und lernen die einheimische Welt der Gehölze neben einigen Zuwanderern (die auf dem Weg liegen) kenne. Eine
botanische Begegnung von der Hainbuche bis zum Maulbeerbaum.
Im anschließenden Bildvortrag im einem nahen Lokal (mit Konsumationsmöglichkeit) wird ein Überblick über die heimischen Bäume und Sträucher gegeben . Dazu erhalten Sie ein reichhaltiges Skriptum.
Termin: 30. 05. 2012, 17-20.30 Uhr   Ort: Augarten,
Treffpuntk: Eingang Klanggasse/Heinestraße, Wien 2. Bezirk
Anreise mit Öfis: S-Bahn, ÖBB (Mistelbach, Hollabrunn) bis Praterstern/Bahnhof Wien-Nord
dann mit Straßenbahn oder U-Bahn (U2) oder zu Fuß ca. 500m die Heinestr. entlang
zum Eingang Klanggasse.  Kosten:! 25,– für Mitglieder ! 23,–
Rückmeldung: Franz Stürmer, 0664 64 73 550, franz.stuermer@gmail.com

Teil B

„Exotische Gehölze”

Geführte Wanderung
Termin: 13. 06. 2012, 17-19 Uhr Ort: Türkenschanzpark, Wien;
Kosten:! 15,– für Mitglieder ! 12,–
Teil A und B im Gesamtpaket: ! 35,– für Mitglieder ! 30,–

 

Zum Augarten:

Dieser wurde in der Barockzeit im (ehemaligen) Einzugsbereich der Donau an einem großen Seitenarm innerhalb der Vorbefestigungen Wiens angelegt. Neben den barocken Anlagen und den beiden Flaktürmen des 2. Weltkriegs ist man heute auch bemüht, die urspüngliche Flora der Hartholz-Au zu bewahren. Diese Bereiche, wo wir Vielfalt auf kleinstem Raum finden, ist unser Ziel!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemeine Infos, News - Termine

Die Woche der Artenvielfalt von 19. bis 28. Mai

Auch 2012 wieder steht Österrech eine Woche lang unter dem Motto „Vielfalt erleben“. Auch der Areitskreis Naturschutz in Wolkersdorf hat sich dieser Intiative des Lebensministeriums und den Naturschutzbundes mit folgendem bunten Programm angeschlossen.

Mit Kindern den Wald entdecken mit DI Sarah Ritzerow
Samstag, 19. Mai 2012 – 14:00 Uhr (3h)
Treffpunkt: Ende der Hochleithenstraße
Ende: in der Sandgrube ( Jause bitte mitbringen)
Wanderung zu Wachtelweizen, Mönchsgrasmücke und Röhrenspinne
mit Prof Mag. Rudolf Rozanek, DI Josef Semrad und Stadtrat Christian Schrefel
Samstag, 19. Mai 2012 – 17:00 Uhr (3h) Treffpunkt: vor dem Schloss in Wolkersdorf
Abschluss in der Sandgstettn! Festes Schuhwerk und Jause mitbringen, für Getränke wird gesorgt
Wildpflanzenküche für Einsteiger
mit Petra M. Regner-Haindl
Mittwoch, 23.5.2012
Dauer: 17.00 – 20.00 Uhr
Ort: Küche der Bauernkammer Wolkersdorf Anmeldung unter: petramrh@netscape.net
Kosten: EUR 32,– p.P. inkl. Materialkosten und Skriptum Erfahren Sie mehr über essbare Wildpflanzen und deren Verwendung in der Küche.

Spaziergang zu den Zieseln
mit Johannes Hill und DI Yvonne Schneemann
Samstag, 26. Mai 2012 – 10:00 Uhr (2h)
Treffpunkt: Bahnhof Wolkersdorf Südseite

Weitere 131 Veranstaltungen in ganz Österreichs.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter News - Termine