Schlagwort-Archive: Kräuterwanderungen

Vermouth mal anders…..

In der Nähe des Wiener Westbahnhofs verbirgt sich ein wahres Kleinod des guten Geschmacks, die Vermouthfabrik Burschik, wobei man fast versucht ist von einer Manufaktur zu sprechen. Herr Specht, der Inhaber, führt durch die Fabrik und hält anschliessend eine Verkostung ab. Mit sehr viel Liebe zum Detail wird daran gearbeitet neue Geschmacksnuancen in der Flasche einzufangen. Achja, und schöne Gläser hat er auch 🙂
nue 010

Petra Regner-Haindl hat wieder eine Betriebsführung mit Verkostung organisiert.

Termin: Samstag: 31.1.2015. Anmeldung ist bis erforderlich.

Treffpunkt ist um 16:00 bei Firma Burschik, Zinckgasse 8,

1150 Wien. Nähe U6 Station Westbahnhof, bzw. U3 Station Schweglerstrasse)

Besichtigungs- und Verkostungsbeitrag: 10,–€/Person, Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen, Maximal: 16 Personen.

Anmeldung unter: petramrh@netscape.net

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter News - Termine

Auf die Plätze, fertig……..

Es schaut ja so aus, als ob es im Osten Österreichs dieses Jahr ja nicht so wirklich winterlich wird. Falls aber doch, gab es am 15. Jänner ein sehr interessantes Seminar zum Thema „Bäume erkennen im Winter“.  Im Frühling oder Sommer wenn die Bäume Blätter, Blüten oder Früchte haben, ist das ganz ja mit ein wenig Übung nicht sooo schwierig, aber wenn sie so ganz „nackig“ dastehen, wird die Sache schon etwas anspruchsvoller. Wenn man genauer hinsieht, merkt man erst wie unterschiedlich die Rinden, Knospen und Zweigformen der verschiedenen Bäume sind. Relativ einfach ist es ja bei diesem Gewächs
Birke 1

Weisser Stamm mit schwarzen Querstreifen, da gibt es ja nicht ganz soviele. Richtig, es handelt sich um eine Birke, in diesem Fall um eine Hängebirke (Betula pendula).
Auch noch sehr markant: Kirsche 2

grau-braune Rinde mit Querstreifen – richtig, es handelt sich um eine Kirsche (Prunus avium spez.), hier mit etwas Moosbewuchs.

Hier wird es schon etwas spezieller:
Hainbuche 2. Hier handelt es sich um ein eher junges Exemplar einer Hainbuche (Carpinus betulus), da die typischen Ausbuchungen längs des Stammes noch fehlen. Wer jetzt die botanischen Namen mitgelesen hat, ist klar im Vorteil: hier wird nämlich deutlich, dass entgegen der deutschen Bezeichnung die Hainbuche nicht zu den Buchengewächsen, sondern zu den Birkengewächsen gehört 🙂
Und last but not least, etwas für Kenner:

Gingko 3. Wer es weiss, ist ein echter Kenner, soviel sei verraten, es ist kein heimisches Gewächs, aber nicht so selten……….

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemeine Infos, Uncategorized

Filmtipp

Da der Winter jetzt endlich kommt, ab ins Kino und von warmen Zeiten träumen…………

Für Grünfans folgender Tipp: Das Geheimnis der Bäume

Ein Film über die Entstehung eines tropischen Waldes und seinen Wachstumszyklus, gesprochen von Bruno Ganz,also optisch und akustisch ein Genuss.

Zur Zeit in der UCI Kinowelt Millenium City und im Village Cinema in Wien zu sehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter News - Termine, Uncategorized

Wanderpuzzel Wolkersdorf

Schild Wanderpuzzle Wolkersdorf

Wanderpuzzle Wolkersdorf“ heißt der Regions-Rundwanderweg. Er führt auf seinen ca. 70 km Länge durch alle neun Regionsgemeinden, vorbei an den schönsten Aussichtspunkten und Sehenswürdigkeiten. Wichtige Orte (wie z. B. Bahnstationen, Kellergassen od. sonstige Attraktionen) sind ebenfalls auf gelben Hinweisschildern mit Angabe der Gehzeit vermerkt. So fügen sich die einzelnen Abschnitte wie Puzzleteile zusammen und ergeben ein abwechslungsreiches, genussvolles Ganzes.
Jedes Jahr gibt es ein flächendeckendes Programm von geführten Wanderungen in der Wanderpuzzel-Region. Unter den Wanderbegleitern finden sich auch  Absolventen der Weinviertler Kräuterakademie wie Nicky Böhm-Lilge, Maria Strobl, Katharina Klaus und Petra Regner-Haindl.
Für große Wanderfans wird im September sogar eine Mehrtageswanderunger angeboten.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter News - Termine